PKW Sommerreifentest - AutoBild 2016

 

Der AutoBild Sommerreifentest hat zunächst 50 Reifen ins Rennen geschickt, die sich zunächst mit kurzen Bremswegen bei Vollbremsungen auf nassen und trockenen Fahrbahnen qualifizieren mussten. Nur die 15 besten Sommerreifen kommen dann in die nächste Runde. Hier mussten sich die 15 Pneus in der Dimension 205/55 R 16 dann in verschiedenen Nass- und Trockendisziplinen behaupten. Außerdem wurden Kostenfaktoren wie Laufleistung und Rollwiderstand für die Bewertung berücksichtigt.

Getestet in der Dimension 205/55 R16 91V

1
Hankook
Ventus Prime 3 K125 FR
Sommerreifen
Hankook
Hankook Ventus Prime 3 K125 FR
GESAMTNOTE:
Note 1,0
"vorbildlich"
KATEGORIEN
Nass: Note 2+
Trocken: Note 1-
Kosten: Note 1-
VORTEILE:
+ Testsieger
+ Hervorragende Fahrqualitäten
+ Präzises Handling
+ Hohe Laufleistung

FAZIT:
"Der Hankook Ventus Prime3 hat im AutoBild Sommerreifentest den ersten Platz abgeräumt. Er besticht mit den besten Fahreigenschaften bei Trockenheit und Nässe und weist ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis auf. Auch im Handling und mit einer hohen Laufleistung überzeugt der Hankook Sommerreifen. "
 
2
Pirelli
CINTURATO™ P7™ Blue
Sommerreifen
Pirelli
Pirelli CINTURATO™ P7™ Blue
GESAMTNOTE:
Note 1,0
"vorbildlich"
KATEGORIEN
Nass: Note 1-
Trocken: Note 1-
Kosten: Note 2-
VORTEILE:
+ Sehr kurze Bremswege
+ Präzises Handling und Einlenken
+ Optimale Fahrleistungen

FAZIT:
"Den Pirelli Cinturato P7 Blue kennzeichnen seine hervorragende Leistungen sowohl auf trockener als auch auf nasser Straße. Er überzeugt mit sehr präzisem Fahrverhalten und besten Bremsleistungen. Allerdings ist der Pirelli Sommerreifen verhältnismäßig teuer in den Anschaffungskosten."
 
3
Continental
ContiPremiumContact™ 5
Sommerreifen
Continental
Continental ContiPremiumContact™ 5
GESAMTNOTE:
Note 1,0
"vorbildlich"
KATEGORIEN
Nass: Note 2-
Trocken: Note 1-
Kosten: Note 2,0
VORTEILE:
+ Kurze Bremswege
+ Sicheres und stabiles Handling
+ Vorbildlich ausgewogene Performance

FAZIT:
"Der Continental PremiumContact 5 zeichnet sich durch kurze Bremswege vor allem im Trockenen aus. Ansonsten liefert der Continental Sommerreifen durch alle Disziplinen hinweg eine vorbildliche Performance. Damit erreicht er den dritten Platz im AutoBild Sommerreifentest. Bei Nässe trumpft der Continental Sommerreifen mit stabilem Handling."
 
4
Goodyear
EfficientGrip Performance
Sommerreifen
Goodyear
Goodyear EfficientGrip Performance
GESAMTNOTE:
Note 1,0
"vorbildlich"
KATEGORIEN
Nass: Note 2+
Trocken: Note 2,0
Kosten: Note 2,0
VORTEILE:
+ Kurze Bremswege bei allen Straßenbedingungen
+ Performt auch bei Aquaplaning
+ Geringer Rollwiderstand

NACHTEILE:
- Mittelmäßiges Preis-Leistungsverhältnis
FAZIT:
"Der Goodyear EfficientGrip Performance besticht mit sehr geringem Rollwiderstand und kurzen Bremswegen auf trockener und nasser Fahrbahn. Außerdem weist der Goodyear EfficientGrip Performance ausgewogene Fahreigenschaften sowie ein sicheres Verhalten auch bei Aquaplaninggefahr auf. Lediglich das Preis-Leistungsverhältnis ist nur befriedigend."
 
5
Dunlop
SPORT BLURESPONSE
Sommerreifen
Dunlop
Dunlop SPORT BLURESPONSE
GESAMTNOTE:
Note 1,0
"vorbildlich"
KATEGORIEN
Nass: Note 2,0
Trocken: Note 2+
Kosten: Note 2-
VORTEILE:
+ Sehr geringer Rollwiderstand
+ Präzises Einlenkverhalten
+ Gutes Aquaplaning-Verhalten

NACHTEILE:
- Nur durchschnittliche Laufleistung
FAZIT:
"Der Dunlop Sport BluResponse zeichnet sich durch eine Bestnote im Rollwiderstand aus. Sehr gute Fahrleistungen und ein präzises Handling zeigt der Dunlop Sport BluResponse sowohl auf Trockenem als auch bei Nässe. Leichte Einbußen muss er wegen seiner nur mittelmäßigen Laufleistung hinnehmen."
 
6
Fulda
EcoControl HP
Sommerreifen
Fulda
Fulda EcoControl HP
GESAMTNOTE:
Note 2,0
"empfehlenswert"
KATEGORIEN
Nass: Note 2,0
Trocken: Note 2,0
Kosten: Note 2,0
VORTEILE:
+ Ausgewogener Reifen
+ Gut bei Trockenheit
+ Niedriger Rollwiderstand

NACHTEILE:
- Schwäche bei Aquaplaning
FAZIT:
"Der Fulda EcoControl HP zeigt sich als ausgewogener Sommerreifen mit guten Leistungen auf trockener Fahrbahn. Sein Preis-Leistungsverhältnis sowie sein geringer Rollwiderstand überzeugen. Etwas schwächer gestaltet sich seine Performance auf der nassen Kreisbahn und bei Aquaplaning."
 
7
Michelin
Primacy 3
Sommerreifen
Michelin
Michelin Primacy 3
GESAMTNOTE:
Note 2,0
"empfehlenswert"
KATEGORIEN
Nass: Note 2-
Trocken: Note 2,0
Kosten: Note 1-
VORTEILE:
+ Sehr leise
+ Hohe Kilometerlaufleistung
+ Gute Wirtschaftlichkeit

NACHTEILE:
- Leichte Probleme im Nasshandling
FAZIT:
"Der Michelin Primacy 3 punktet mit einem sehr leisen Vorbeifahrgeräusch sowie einer ausgezeichnet hohen Laufleistung. Auch seine Performance auf nasser Kreisbahn und beim Nassbremsen lässt sich sehen. Etwas schwächer zeigt er sich im Nasshandling."
 
8
Bridgestone
TURANZA T001
Sommerreifen
Bridgestone
Bridgestone TURANZA T001
GESAMTNOTE:
Note 3,0
"befriedigend"
KATEGORIEN
Nass: Note 2+
Trocken: Note 2-
Kosten: Note 3+
VORTEILE:
+ Sehr gut auf Nässe
+ Hohe Sicherheit bei Aquaplaning

NACHTEILE:
- Schwache Laufleistung
- Verhältnismäßig teuer
FAZIT:
"Der Bridgestone Turanza T001 kann mit sehr guten Fahreigenschaften auf Nässe, insbesondere bei Aquaplaning punkten. Im Trockenen zeigt sich der Bridgestone Reifen ausgewogen. Etwas schwächer wird seine Laufleistung und sein Preis-Leistungsverhältnis bewertet."
 
9
Semperit
SPEED-LIFE 2
Sommerreifen
Semperit
Semperit SPEED-LIFE 2
GESAMTNOTE:
Note 3,0
"befriedigend"
KATEGORIEN
Nass: Note 1-
Trocken: Note 2,0
Kosten: Note 3+
VORTEILE:
+ Sehr gut auf Nässe
+ Vorbildlich bei Aquaplaning

NACHTEILE:
- Probleme beim Trockenfahrverhalten
- Relativ geringe Laufleistung
FAZIT:
"Der Semperit Speed-Life 2 erzielt im AutoBild Sommereifentest sehr gute Noten in den Aquaplaningtests und für hervorragenden Fahrkomfort. Abzug gibt es für eingeschränktes Trockenhandling und eine geringe Laufleistung."
 
10
Uniroyal
RainSport 3
Sommerreifen
Uniroyal
Uniroyal RainSport 3
GESAMTNOTE:
Note 3,0
"befriedigend"
KATEGORIEN
Nass: Note 1-
Trocken: Note 2-
Kosten: Note 3,0
VORTEILE:
+ Sehr gut auf Nässe
+ Beste Aquaplaning-Performance

NACHTEILE:
- Relativ teuer
- Schwaches Trockenhandling
FAZIT:
"Den Uniroyal RainSport 3 kennzeichnen äußerst überzeugende Nasseigenschaften - somit wartet der Uniroyal Sommerreifen mit Bestnoten bei Aquaplaninggefahr und im Nasshandling auf. Allerdings lässt die Lenkpräzision des Uniroyal Sommerreifens Wünsche offen und auch das Preis-Leistungsverhältnis erhält nur die Note befriedigend."
 
11
Yokohama
BluEarth-A AE-50 RPB
Sommerreifen
Yokohama
Yokohama BluEarth-A AE-50 RPB
GESAMTNOTE:
Note 3,0
"befriedigend"
KATEGORIEN
Nass: Note 3+
Trocken: Note 2,0
Kosten: Note 1,0
VORTEILE:
+ Gut auf trockener Fahrbahn
+ Sehr hohe Laufleistung

NACHTEILE:
- Schwach auf Nässe
- Probleme bei Aquaplaning
FAZIT:
"Der Yokohama BluEarth-A (AE-50) verspricht eine extrem hohe Laufleistung sowie ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Außerdem punktet der Yokohama Sommerreifen mit einem äußerst leisen Rollgeräusch. Schwächen kommen bei den Tests auf nasser Fahrbahn zum Vorschein. "
 
12
Nexen
N'blue HD Plus
Sommerreifen
Nexen
Nexen N'blue HD Plus
GESAMTNOTE:
Note 3,0
"befriedigend"
KATEGORIEN
Nass: Note 3+
Trocken: Note 2,0
Kosten: Note 2,0
VORTEILE:
+ Hohe Laufleistung und Fahrkomfort
+ Vorbildliches Preis-Leistungsverhältnis

NACHTEILE:
- Durchschnittliches Bremsverhalten
- Schwaches Trockenhandling
FAZIT:
"Der Nexen N'blue HD Plus schneidet im AutoBild Sommerreifentest mit der Note "befriedigend" ab. Er punktet mit einer vielversprechenden Laufleistung und hohem Fahrkomfort. Außerdem sind sein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und seine guten Aquaplaningreserven nennenswert. Einbußen für Testurteil resultieren aus mittelmäßigen Bremsleistungen und schwächerem Trockenhandling."
 
13
Falken
ZIEX ZE914 Ecorun MFS
Sommerreifen
Falken
Falken ZIEX ZE914 Ecorun MFS
GESAMTNOTE:
Note 3,0
"befriedigend"
KATEGORIEN
Nass: Note 2-
Trocken: Note 2-
Kosten: Note 3+
VORTEILE:
+ Gute Aquaplaningperformance
+ Kurze Nassbremswege
+ Leise

NACHTEILE:
- Schwächen beim Nasshandling
- Relativ geringe Laufleistung
FAZIT:
"Der Falken Ziex ZE914 Ecorun erzielt gute Ergebnisse im Aquaplaningtest und kann mit kurzen Nassbremswegen auftrumpfen. Außerdem überzeugt er mit leisem Abrollgeräusch. Jedoch kann er nur ein mittelmäßiges Fahrverhalten bei Nässe und eine befriedigende Wirtschaftlichkeit aufweisen."
 
14
Nokian
Line
Sommerreifen
Nokian
Nokian Line
GESAMTNOTE:
Note 3,0
"befriedigend"
KATEGORIEN
Nass: Note 2-
Trocken: Note 2-
Kosten: Note 3,0
VORTEILE:
+ Ausgewogener Sommerreifen

NACHTEILE:
- Verzögertes Einlenken auf Nässe
- Relativ lange Bremswege
- Geringe Kilometerlaufleistung
FAZIT:
"Der Nokian Line zeichnet sich durch ein ausgewogenes Fahrverhalten bei allen Fahrbahnbedingungen aus. Jedoch ist beim Einlenken auf nasser Fahrbahn eine Verzögerung zu spüren. Des Weiteren wirken sich die verhältnismäßig langen Bremswege und die geringe Laufleistung negativ auf das Testergebnis aus."