Vredestein SNOWTRAC 3


Reifeninformationen:

  • Hersteller: Vredestein
  • Reifenart: Winterreifen
  • Reifen für: PKW
  • Reifengröße: 165/70 R14 81T
Produktinfo Vredestein SNOWTRAC 3

Der Vredestein Snowtrac 3 Reifen besticht eindeutig durch das noch weiter verfeinerte Profil der Vredestein Winterreifen. Mit seiner innovativ gezackten Längsrille sorgt er für erhöhte Haftung auf nasser, sowie auf verschneiter Fahrbahn. Durch die konisch zulaufende Querrille wurde der Selbstreinigungseffekt der Vredestein Snowtrac 3 Winterreifen optimiert und durch die Einführung einer neuen Laufflächengemischung wurden die Leistungen auf trockener und nasser Straße gegenüber den erfolgreichen Vorgängern nochmals erheblich verbessert.

Testergebnisse Vredestein SNOWTRAC 3 165/70 R14 81T:
"Befriedigend"
Der Vredestein Snowtrac 3 erzielt die Bestnote beim Fahren auf Eis. Besonders gut schneidet er auch auf schneebedeckten Straßen ab. Außerdem hebt er sich mit einem sehr geringem Verschleiß hervor.
ADAC ADAC PKW Winterreifentest 2012
getestet in der Dimension 165/70 R14T


"Empfehlenswert"
Geringer Kraftstoffverbrauch und geringer Verschleiß. Gute Werte bei den Fahreigenschaften auf Nässe und Schnee. Leichte Schwächen auf trockener Fahrbahn.
ÖAMTC ÖAMTC PKW Winterreifentest 2012
getestet in der Dimension 165/70 R14T


"Befriedigend"
Schwächen zeigt der Vredestein Snowtrac 3 im Test auf trockener Fahrbahn. Die Stärken liegen bei diesem Winterreifen beim Kraftstoffverbrauch und Verschleiß.
Stiftung Warentest Stiftung Warentest PKW Winterreifentest 2012
getestet in der Dimension 165/70 R14T

EU-Reifenlabel
  • Kraftstoffeffizienz:

    Durch Reduzierung des Rollwiderstandes wird Kraftstoff und damit auch CO2 eingespart. Ein rollender Reifen verformt sich und verbraucht dabei Energie. Je schwerer dem Reifen die Bewegung fällt, desto mehr Energie benötigt er. Bei einer Verbesserung um eine Label - Klasse sparen Sie ca. 1 bis 1,5 Liter Kraftstoff auf 1000 km

  • Nasshaftung:

    Entscheidend für die Sicherheit beim Fahren ist auch ein kurzer Bremsweg auf nasser Fahrbahn. Diese Reifeneigenschaft wird in die Klassen A bis G unterteilt. Bei einer Geschwindigkeit von 80 km/h ist der Bremsweg von einer Klasse zur nächsten zwischen 3 und 6 Metern länger

  • Abrollgeräusch:

    Reifen verursachen Lärm beim Fahren, was sowohl Auswirkungen auf den Fahr-Komfort als auch auf die Umgebung hat. Die Höhe dieses Geräusches wird in Dezibel und in Form von Schallwellen angegeben. Niedrigsten Geräuschpegel = eine Schallwelle

Standort suchen

Große Auswahl an Reifen und Rädern

Ausgezeichnet mit dem WDK-Zertifikat

Werkstatt des Vertrauens Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. Reifenqualität Inititaive Pro Winterreifen Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V.