Reifenwissen - Sommerreifen

Sommerreifen

Sommerreifen werden speziell für trockene oder regennasse Straßen, insbesondere aber für 
hohe Temperaturen entwickelt. Sie verfügen über Profilblöcke, Rippen und Rillen, die ihr ganzes
Leistungsspektrum in diesem Bereich bereithalten. Die Gummimischung wird speziell für hohe
Temperaturen entwickelt. Im Gegensatz zu Winterreifen entfaltet sie ihre volle Kraftübertragung
insbesondere bei Temperaturen über 7°C.

Gute Gründe für Sommerreifen:

  • Kurze Bremswege auf nasser und trockener Fahrbahn
  • Hohe Fahrstabilität insbesondere bei Kurvenfahrt
  • Hohe Kilometerlaufleistung
  • Weniger Kraftstoffverbrauch

 

 

zurück zur Übersicht